Neues Energiegesetz seit 2018 – so profitieren Unternehmen von der Rückerstattung des Netzzuschlags

Seit Jahresbeginn ist das neue Energiegesetz in Kraft. Für Verantwortungsträger eines Unternehmens als auch für Privatpersonen wird vor allem ein Aspekt spürbar …
weiterlesen
Patrik Sprecher leitet seit 2013 den Bereich Energy Solutions bei ENGIE Schweiz. Er ist seit 2002 in der Energieplanung und -beratung von ENGIE tätig und arbeitete davor 10 Jahre im Thermodynamiklabor von Sulzer. Patrik Sprecher ist diplomierter Maschinenbauingenieur ETH. Patrik Sprecher, Leiter Energy Solutions, Tel. +41 55 387 85 00
Die Möglichkeiten Fördergelder zu erhalten, ändern sich fortlaufend. ENGIE hat eine Tabelle entwickelt, welche eine Übersicht über die aktuellen Förderinstrumente und Fördermittel gibt.
Er steht in Energieanalysen von Gebäuden. Wissen Sie, was der g-Wert aussagt und wie man ihn berechnet?
Mit PEIK, dem Förderprogramm für Energieeffizienz in KMU, erhalten nun auch kleine Betriebe eine günstige und unkomplizierte Möglichkeit, ihr Energiesparpotenzial und entsprechende Massnahmen erarbeiten zu lassen.
Das etwas andere Förderprogramm für fast alles, womit Strom eingespart werden kann.
Die Disch AG konnte mit der Unterstützung von knapp 30'000 Franken aus dem Förderprogramm Easyauction eine energieeffiziente Lüftung bauen.
Welche direkten Auswirkungen hat das Ja zum Energiegesetz vom 21. Mai 2017 auf die Schweizer Industrie?