Überschüssige Energie speist Fernwärmenetz

Die Produktion von nachhaltigem Strom ist Standard – aber erneuerbare Energien sind schwer zu steuern. Deshalb gewinnt die Sektorkopplung an Bedeutung, wie zum Beispiel die Umwandlung von Strom in Wärme: ...
weiterlesen
  • Unser Ziel ist CO2 Neutralität
  • erzeugte Energie neu nutzen (PVA, Power2Heat, Fernwärmenetz)
  • Kosten und Energie sparen
  • Ressourcen schonend einsetzen
Das weltweit erste digital geplante und weitgehend digital gebaute, bewohnbare Haus öffnet seine Türen. Erstanwendungen mehrerer innovativer Technologien machen das DFAB HOUSE zu einem Leuchtturm-Projekt des digitalen Bauens und Wohnens.
Was bedeutet energetische Betriebsoptimierung? Wie hebt sie sich von anderen Methoden zur Effizienzsteigerung ab und was macht sie so attraktiv?
Dass Hallenbäder viel Energie brauchen und ein entsprechend grosses Einsparpotenzial haben, ist nichts Neues. Einem Aspekt wurde allerdings bis jetzt zu wenig Beachtung geschenkt. Über die Verdunstung des Beckenwassers geht Energie verloren. Der Student Marco Bühler hat genau diesen Aspekt in seiner Bachelorarbeit untersucht.
Sanierung, ein Fass ohne Boden? Mit dem richtigen Start und definierten Zielen, sparen Sie viel Zeit und Geld.
Zu Hause umweltfreundlich zu sein, ist gar nicht so schwer! Mit diesen acht Tipps kann jeder seinen täglichen Energieverbrauch optimieren. Finden Sie hier Ihre Energiesparlücke und sparen Sie dabei Geld!
Der Wunsch des Kunden war es, den Energieverbrauch um 15 Prozent zu reduzieren. Im Rahmen des kantonalen Energieaudits hat ENGIE beschlossen, zum ersten Mal in der Schweiz Smart X zu installieren, um die Anzahl der Energieeffizienzmaßnahmen zu erhöhen. Mehr dazu im Video.