Der Energie-Ring – natürliche, lokale Ressourcen effizient genutzt

Mit dem Energie-Ring können Privathaushalte, Bürogebäude, Gewerbe und Industrie umweltfreundlich heizen und kühlen. Umweltfreundlich heisst: Der Energie-Ring nutzt Energie aus Sonne, aus Abwärme von lokalen Betrieben und aus Seewasser – CO2-freie Energie also – und verteilt sie. Der Energie-Ring ist ein Verbund von Wärmepumpen, die aus Sonnenenergie, Abwärme von bestehenden Prozessen und aus Energie von […]
weiterlesen
Effizienzsteigerung ist in vielen Bereichen unseres Alltags zentral. So auch im Bereich der Energie. Lesen Sie mehr über die Energieeffizienz-Projekte von ENGIE und erfahren Sie Wissenswertes in unseren Studien über Energieeffizienz.
Die Produktion von nachhaltigem Strom ist Standard – aber erneuerbare Energien sind schwer zu steuern. Deshalb gewinnt die Sektorkopplung an Bedeutung, wie zum Beispiel die Umwandlung von Strom in Wärme: ...
Das weltweit erste digital geplante und weitgehend digital gebaute, bewohnbare Haus öffnet seine Türen. Erstanwendungen mehrerer innovativer Technologien machen das DFAB HOUSE zu einem Leuchtturm-Projekt des digitalen Bauens und Wohnens.
Was bedeutet energetische Betriebsoptimierung? Wie hebt sie sich von anderen Methoden zur Effizienzsteigerung ab und was macht sie so attraktiv?
Dass Hallenbäder viel Energie brauchen und ein entsprechend grosses Einsparpotenzial haben, ist nichts Neues. Einem Aspekt wurde allerdings bis jetzt zu wenig Beachtung geschenkt. Über die Verdunstung des Beckenwassers geht Energie verloren. Der Student Marco Bühler hat genau diesen Aspekt in seiner Bachelorarbeit untersucht.
Sanierung, ein Fass ohne Boden? Mit dem richtigen Start und definierten Zielen, sparen Sie viel Zeit und Geld.
Zu Hause umweltfreundlich zu sein, ist gar nicht so schwer! Mit diesen acht Tipps kann jeder seinen täglichen Energieverbrauch optimieren. Finden Sie hier Ihre Energiesparlücke und sparen Sie dabei Geld!

Energieoptimierung

In Sachen Energieoptimierung wissen wir bei ENGIE, wovon wir reden. Dank langjähriger Erfahrung in diversen Projekten steigern wir die Energieeffizienz von Gebäuden und Arealen unserer Kunden und somit auch ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern. Denn Betriebe können mit gezielter Optimierung im Bereich der Energie viel Geld sparen. Veraltete Gebäudetechnik-Anlagen sind nämlich wahre Energieschleudern – und erfüllen die neusten gesetzlichen Anforderungen oftmals nicht mehr. Wir helfen unseren Kunden dabei, sich in den gesetzlichen Vorschriften zurechtzufinen, ihre Energieeffizienz zu steigern, Geld zu sparen und CO2-Emissionen zu senken. Wie? Das erfahren Sie in den Blogbeiträgen zum Thema Energieeffizienz.

Darum Energieeffizienz

In den Blogbeiträgen schreiben wir über unsere Projekte im Bereich der Energieeffizienz. Erfahren Sie, wie unsere Kunden dank optimierten Gebäudetechnik-Anlagen bis zu 30 Prozent Energie und hohe Kosten sparen konnten. In unseren Energieeffizienz-Projekten sind wir übrigens nicht nur punktuell im Einsatz. Im Gegenteil: Wir begleiten unsere Kunden von A bis Z, respektive von der Analyse über die technische Umsetzung bis zur Wartung. Unsere Kunden schätzen das, denn so haben sie nur einen einzigen Ansprechpartner, der sich um alles kümmert. Wer noch nicht ganz sicher ist, ob eine Investition finanziell Sinn macht, ist bei uns gut beraten: ENGIE liefert Zahlen und Fakten und steht unterstützend und beratend zur Seite.

Engagement für die Zukunft

Gewusst? ENGIE unterstützt verschiedene Organisationen und Verbände, die Wissen zum Thema Energieeffizienz von Gebäuden aufbauen und vermitteln. Darunter fallen beispielsweise MINERGIE® Schweiz, öbu, swisscleantech oder act. Weitere Informationen über diese spannenden und nachhaltigen Kooperationen und Engagements von ENGIE finden Sie in den Beiträgen.