• Unser Ziel ist CO2 Neutralität
  • erzeugte Energie neu nutzen (PVA, Power2Heat, Fernwärmenetz)
  • Kosten und Energie sparen
  • Ressourcen schonend einsetzen
Gebäudetechnische Anlagen produzieren jede Sekunde eine Vielzahl von Daten. Wenn aus diesen Datenbergen verwertbare Informationen - Smart Data - werden sollen, braucht es zweierlei:
Ecova analysiert Energie- und Wetter-Daten, um das Energieeffizienz-Potenzial von Büro- und Geschäftsgebäuden einzuschätzen. Und das, ohne je vor Ort gewesen zu sein.
Von der Photovoltaik-Anlage bis zum Kühlprozess: Der frisch diplomierte Energie- und Effizienzberater Andreas Küng hilft Unternehmen, weniger Energie zu verbrauchen. Mit einem ganzheitlichen Ansatz. Wer Andreas Küng sucht, trifft ihn selten im Büro an. Der 38-jährige Energie- und Effizienzberater von ENGIE ist meist unterwegs. Sein Job: Kunden zeigen, wie ihr Betrieb bei tieferem Energieverbrauch produktiver […]
Während die Schweiz über die Energiezukunft diskutiert, gibt es in der Praxis immer mehr alltagstaugliche Lösungen für den effizienten Umgang mit Energie.
Das dritte ENGIE Energieeffizienzforum 2016 vom 3. November war ein grosser Erfolg. Kompakte Information und visionäre Gedanken rund um Energieeffizienz und Energiezukunft, Networking unter Entscheidern und beste Unterhaltung. Alles war dabei.
HORIZON ist ein innovatives Solar-Faltdach. Damit gewann das Bündner Start-up DHP Technology AG den ENGIE Energieeffizienz-Award 2016.