Piano Rätias Handwerkskunst vs. Technologie

Ein kurzer Einblick in die Davoser Klavierwerkstatt von Piano Rätia, wo János Selmeczi-Horvath zusammen mit seinem Team ein komplett in der Schweiz entwickeltes und konstruiertes Konzertklavier gebaut hat. Dafür verbanden sie traditionelle Handwerkskunst und moderne Technologie.

Piano Rätia ist am 4. ENGIE-Forum zu Gast. Wie können kleine Unternehmen mit traditionellen Handwerken mit dem rasanten Fortschrift moderner Technologien mithalten?

Zu Gast am ENGIE-Forum 2018

Seien Sie dabei, wenn wir zusammen mit renommierten Gästen aus  Industrie und IT über die digitale Zukunft diskutieren. Zusammen mit den CEOs von ABB, Microsoft Schweiz, IBM Schweiz und weiteren Gästen, vertiefen die Bedeutung der Digitalisierung für Unternehmen und Gesellschaft in der Schweiz. Interessiert? Mehr Informationen zum ENGIE-Forum 2018 und das detaillierte Programm.

ENGIE-Forum 2018 - Die Zukunft wird intelligent

Die Dinge um uns herum werden immer intelligenter. Doch wie funktioniert das Zusammenleben mit diesen smarten Maschinen? Was nehmen uns Roboter bald ab und wo bleibt der Mensch einzigartig? Ist künstliche Intelligenz der Schlüssel zur Lösung der aktuellen Herausforderungen oder stehen wir kurz davor die Kontrolle zu verlieren? Tauchen Sie mit uns ein in die realen und virtuellen Welten der digitalen Zukunft.

Hier anmelden zum ENGIE-Forum am 27. September 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Themen/Sujets connexes

Gamedesignerin Tabea Iseli am ENGIE-Forum 2018 (Trailer) Welche digitalen Themen beschäftigen Kreative wie Tabea Iseli? Wohin entwickelt sich die Bedeutung von virtuellen Welten und was bedeutet digitale Zukunft? Die Game...
The Blackouts: Vom kreativen Umgang mit dem Stromausfall Ein Hingucker: Vier junge Männer vom Turnverein Flums beweisen am ENGIE Energieeffizienz-Forum 2016, dass ein Blackout durchaus kreativ inspirieren kann. Mit ihrer ...
Wie wird die Energiezukunft: vernetzt oder energieautark? Vernetzte Gebäude, vernetzte Quartiere – das ist der Trend der Zukunft. Doch es gibt schon heute energieautarke Häuser. Sie versorgen sich komplett eigenständig mit...
Best of David Bröckelmann: Schweizer Prominente und die Energieeffizienz Was sagen Schweizer Promis wie Matthias Hüppi, Oswald Grübel, Kurt Aeschbacher, Christoph Mörgeli oder Vladimir Petkovic zur Schweizer Energiewende? Was verstehen s...