Nachhaltige Energie für die Fachmärkte Winterthur Grüze dank Wärmepumpen

In den Fachmärkten Winterthur Grüze sollen für Kundinnen und Kunden sowie die Produkte die richtigen Temperaturen herrschen und das, ohne die Umwelt zu belasten. Mit Wärmepumpen von der Firma KAPAG Kälte-Wärme AG kommt eine Lösung zum Einsatz, die diese Kriterien erfüllt.

Individuelle Lösung für optimalen Nutzen

Um allen Ansprüchen des Kunden gerecht zu werden wurde Einzelanfertigungen nach Kundenwunsch produziert. Als Wärmequelle für den Betrieb der zwei installierten Wärmepumpen mit Hubkolbenverdichter dient die Aussenluft. Für die richtige Temperaturen sorgt ausserdem die zusätzliche Kühlfunktion der Wärmepumpen. Diese verwendet die entstandene Abwärme für die Kühlung der Räume, so ist gleichzeitiges Heizen und Kühlen möglich. Dadurch wird die Energie optimal genutzt. Durch den Kältemittelunterkühler mit dem Kältemittel R449A wird die Effizienz zusätzlich gesteigert. Die Anlage erreicht eine Heizleistung von 280kW sowie eine Kälteleistung von 260kW und kann über ein Touchscreen SAIA SPS gesteuert werden.

Alle Mieterinnen und Mieter im Gebäude haben die Option von der erneuerbaren Energie zu profitieren, nach Wunsch können sie einfach dem Wärmepumpensystem angeschlossen werden.

Beispielhafte Zusammenarbeit

Für dieses Projekt arbeiteten ENGIE und KAPAG Hand in Hand. Während KAPAG die Wärmepumpen lieferte und schlussendlich in Betrieb nahm, kümmerte sich ENGIE um deren Einbindung in die Gesamtanlage. Dabei wurde die Anlage auf dem Dach installiert, was gewisse Herausforderungen mit sich brachte: wie sollte man die Anlage auf das Dach bringen und wie wird sichergestellt, dass die Anlage den Anforderungen des nötigen Schallschutzes entspricht? Durch die enge Zusammenarbeit mit Elektriker, Statiker usw. konnten diese Herausforderungen aber problemlos gemeistert werden.

Dank dieser einwandfreien Zusammenarbeit aller Parteien konnten schliesslich auch die knapp gesetzten Termine eingehalten und die Kundenbedürfnisse erfüllt werden.

Zu KAPAG

Die KAPAG Kälte-Wärme AG mit Hauptsitz in Rudolfstetten wurde 1971 gegründet und ist seit 50 Jahren Herstellerin von Wärmepumpen und Kältemaschinen. Neben individuellen Anlagen aus der eigenen Produktion bietet das Unternehmen in Ergänzung, renommierte Fabrikate im Kälte-, Wärme und Klimabereich an, dies vor allem für die Gebäudetechnikbranche.